Bürgerenergie Untermain eG
/

Energiegenossenschaft

 

Presse


Der Aufsichtsrat der Bürgerenergie Untermain eG traf sich am 28. November 2019 in seiner 36. Sitzung um die Geschäftsentwicklung im Jahre 2019 zu besprechen und um die Investition in weitere neue Photovoltaikanlagen zu beraten. Die Bürgerenergie Untermain eG, konnte im sechsten Jahr seit ihrer Gründung weiteren Zugang an Mitgliedern und gezeichneten Mitgliederanteilen verzeichnen, so dass die geplanten Investitionen weitgehend aus eigenen Mitteln finanziert werden können. Auch für das laufende Geschäftsjahr wird für die Mitglieder die Ausschüttung einer Dividende in der Größenordnung der vergangenen Jahre erwartet.  



 


 

 22.07.2020

Die Landtagsabgeordnete Kerstin Geis(SPD) besuchte am 22.07.2020 eine PV Anlage der Bürgerenergie Untermain eG auf der IGS in Kelsterbach.

Themen, wie der Wegfall des 52 GW Deckels, fehlende Dachflächen für große PV-Anlagen, Flächenkonkurrenz im Ballungsraum etc. wurden diskutiert.

 

 

                                                        



Von links: Lea Kotyga, Kerstin Geis, Ulrich Belser, Reinhard Ebert, Thorsten Schreiner